Wir freuen uns sehr, Ihnen die sofortige Verfügbarkeit von HelpNDoc 5.1 bekanntzugeben: ein Update des beliebten Hilfe-Entwicklungstools, das Sie für den persönlichen Gebrauch und zu Bewertungszwecken komplett kostenfrei herunterladen können. HelpNDoc 5.1 enthält beträchtliche Verbesserungen der responsiven HTML-Vorlage, bietet eine Möglichkeit zum Überschreiben der Projekteinstellungen für jedes Build, einen leistungsfähigeren HTTP-Server und vieles mehr. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren oder laden Sie lhre kostenlose Version von HelpNDoc jetzt herunter.

Einfaches Erstellen mehrerer Varianten eines einzelnen Dokumentationsprojekts

Durch die Nutzung von HelpNDocs extrem leistungsfähigen Build-System ist es jetzt möglich, völlig unabhängige Varianten eines einzelnen Projekts für mehrere Klienten, Demografien, Sprachen etc. zu erstellen…

Dank bedingter Generierung und seinem leistungsfähigen Build-System konnte HelpNDoc bereits mehrere Versionen desselben Projekts erstellen. Jetzt ist es möglich, die globalen Projekteinstellungen für jedes Build zu überschreiben, einschließlich Titel, Standardthema, Spracheinstellungen, Datums-/Uhrzeitformate, Autoreneinstellungen… was bedeutet, dass ein einzelnes Projekt jetzt einfach angepasst werden kann, um völlig unabhängige Varianten mit jeweils eigenem Standardthema, eigenen Sprachen, Übersetzungen etc. zu produzieren.

Schneller Neustart des integrierten HTTP-Servers

Die Fehlerbehebung einer HTML-Dokumentation kann mit HelpNDocs integriertem HTTP-Webserver schnell und einfach durchgeführt werden. Eine frühere Debugging-Sitzung kann jetzt schneller und einfacher fortgesetzt werden.

HelpNDoc 5 hat einen leistungsfähigen HTTP-Webserver eingeführt, der es möglich macht, lokale HTML-Inhalte so zu debuggen, als ob sie auf einen echten Webserver hochgeladen wurden. Der aktualisierte HTTP-Webserver in HelpNDoc 5.1 kann jetzt von jedem Ort innerhalb Ihrer Festplatten oder Netzwerkpfade gestartet werden, sein Standard-Port kann angepasst werden, und er kann eine zuvor gestartete Sitzung einfach neu starten, ohne die gesamte Dokumentation erneut zu erstellen. Seine 404- und 500-Fehlerseiten wurden neu gestaltet, um eine bessere Erklärung des Problems zu bieten und das Problem schnell zu beheben: zum Beispiel werden die 404-“Nicht gefunden”-Seiten alle passenden Dateien im Wurzelverzeichnis auflisten.

Verbesserte Dokumentationsgenerierung

HelpNDocs erstaunliche, responsive HTML-Dokumentationsvorlage hat bereits viel Lob für ihre leistungsfähigen Funktionen und ihre Vielseitigkeit bekommen. Sie wurde mit diesem Update weiter verbessert. Und andere Dokumentationsformate auch.

HelpNDocs responsive HTML-Vorlage kann jetzt Hyperlinks zu Dateien, externe und _blank URLs korrekt handhaben. Links zu Ankern mit Leerzeichen funktionieren jetzt ordnungsgemäß, und benutzerdefinierte Kopf- und Fußzeilen werden korrekt exportiert. Die Vorlage wird keine Debug-Map-Dateien mehr anfordern und sie enthält verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen.
Alle HTML-basierten Dokumentationsformate (einschließlich CHM, HTML, ePub, Kindle und Qt Help) wurden verbessert, da die “Nummerierung als Text” nicht mehr funktionierte und HTML-Bibliothekselemente mit Unicode-Inhalt nicht korrekt exportiert wurden. In Word- und PDF-Dokumentationsformaten wurden leere Themen nicht mehr im Inhaltsverzeichnis aufgeführt.

Zusätzliche Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Dieses neue Update bietet außerdem zahlreiche weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich fester Hyperlinks, wenn Themen zwischen Instanzen von HelpNDoc eingefügt werden, Benachrichtigungen über neue Versionen, Verbesserungen der Benutzeroberfläche und vieles mehr wie in dem detaillierten Änderungsprotokoll unten aufgeführt…
Wie immer können Sie HelpNDoc für den persönlichen Gebrauch und zu Bewertungszwecken komplett kostenfrei und voll funktionsfähig herunterladen. Laden Sie sich Ihr Exemplar also noch heute herunter und haben Sie Freude am Dokumentieren!

Änderungsprotokoll

Version 5.1.0.217 – Erscheinungsdatum: 18 Apr 2017

  • Project settings (title, default topic, author, date/time format...) can now be overridden for each build
  • HTTP Web Server can now be launched at any location from the Tools ribbon tab
  • It is now possible to specify the default listening port of the HTTP Web Server instead of the default 8080
  • Pasting topics with hyperlinks to children topics now correctly restore those hyperlinks
  • Hyperlinks to files were not always working properly using the default HTML template
  • Hyperlinks to _blank URLs didn't always work property in the default HTML template
  • Custom and hidden headers / footers were not correctly exported in default HTML template
  • Hiding the navigation arrows in the default HTML template could produce incorrect HTML code
  • Default HTML template will not try to request debug map files anymore
  • Anchors with space didn't work correctly in responsive HTML template
  • Numbering as text didn't work in CHM / HTML templates anymore
  • HTTP Web Server's error pages are more useful: 404 error pages will list available HTML files
  • HTML library items with Unicode content could be corrupted when exported to HTML based documentation formats
  • Empty topics were not listed in Word / PDF table of contents anymore
  • Topic visibility wasn't updated in table of contents' popup
  • RSS feed display didn't include new version notification anymore
  • Project settings better scales for smaller window sizes
  • Script editor now always stays on top of HelpNDoc's main window
  • Using the "Vacuum project" command will prompt before starting and confirm after successful completion
  • Resetting the project's date/time format will ask confirmation first
  • Fixed some memory leaks

Das könnte Sie auch interessieren


Kategorien: neuigkeiten