Wir freuen uns sehr, Ihnen die sofortige Verfügbarkeit von HelpNDoc 5.2 bekanntzugeben: ein Update des beliebten Hilfe-Entwicklungstools, das Sie für den persönlichen Gebrauch und zu Bewertungszwecken komplett kostenfrei herunterladen können. HelpNDoc 5.2 enthält viele neue Funktionen und Verbesserungen, wie etwa eine verbesserte HTML-Suchmaschine, die Möglichkeit zur Generierung von XML-Sitemaps, eine verbesserte Build-Zusammenfassung, neue Tools zur Textumwandlung und vieles mehr. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren, oder laden Sie lhre kostenlose Version von HelpNDoc jetzt herunter.

Deutlich verbesserte HTML-Dokumentationsgenerierung

HelpNDoc kann voll reaktionsfähige HTML-Dokumentationswebsites mit erweiterten Anpassungsmöglichkeiten generieren. Diese neue Version bietet viele neue Funktionen und Verbesserungen für die generierten HTML-Dateien.

Verbesserte JavaScript-Suchmaschine

HelpNDoc enthält eine äußerst leistungsfähige Suchmaschine im generierten HTML-Dokumentationsformat. Sie basiert auf einem benutzerdefinierten JavaScript-Code, der komplett im Client-Browser funktioniert, sodass keine Serverdatenbanken erforderlich sind. Sie ist hochgradig optimiert hinsichtlich einer reduzierten Geschwindigkeit der Indexgenerierung, Größe des Downloads und Suchgeschwindigkeit. Während in früheren Versionen von HelpNDoc nur eine Suche ganzer Wörter möglich war, wurde die Suchmaschine in HelpNDoc 5.2 deutlich verbessert: Sie können jetzt in der gesamten HTML-Dokumentation nach Teilbegriffen suchen.

Automatische XML-Sitemap-Generierung

HelpNDoc 5.2 kann jetzt eine gültige XML-Sitemap Ihrer HTML-Dokumentation erstellen, die eine Liste mit Links zu allen verfügbaren Themen enthält. Um den Inhalt Ihrer HTML-Dokumentationswebsite besser zu indizieren, wird diese Sitemap von Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo, DuckDuckGo etc. durchsucht: Anstatt die Links zwischen Ihren individuellen Themen zu verfolgen, bis alle indiziert sind, verwenden die Suchmaschinen die Sitemap, um Ihre gesamte Dokumentation besser und schnell zu indizieren.

Weitere HTML-Verbesserungen

Die reaktionsfähige HTML-Vorlage des Updates bietet viele weitere Verbesserungen, wie z. B. die Möglichkeit, das JSON-Inhaltsverzeichnis auch dann zu laden, wenn der Webserver falsch konfiguriert ist, ein neues modales Popup-Fenster zur Darstellung von mit einem bestimmten Stichwort verbundenen Themen, ein besseres benutzerdefiniertes Einfügen von JavaScript… Außerdem bietet sie etliche Fehlerkorrekturen, wie zum Beispiel ein korrigiertes Exportieren von HTML-Bibliothekselementen, eine bessere Kodierung von E-Mail-Betreffs, eine korrekte HTML-Sprachcode-Generierung, ein besseres Durchscrollen von Themen…

Verbesserte Build-Zusammenfassung

HelpNDocs Build-Log enthält umfangreiche Informationen über das, was beim Erstellen einer Dokumentation hinter den Kulissen passiert. Dies kann dazu führen, dass man Warnungen und Fehlern übersieht. Die verbesserte Build-Zusammenfassung zeigt die Anzahl der Warnungen und Fehler für jedes Build, wodurch sich mögliche Probleme der Dokumentationsgenerierung einfacher und schneller beheben lassen.

Und viele andere Erweiterungen und Fehlerbehebungen

Die neue Version umfasst zudem zwei neue Tools zur Textumwandlung, mit denen Sie einfach die Groß- und Kleinschreibung im Text ändern und Absatzumbrüche in weiche Zeilenumbrüche konvertieren können. Die Tastenkombination Strg + Shift + Leertaste kann jetzt zum Einfügen von nicht umbrechenden Leerzeichen verwendet werden. Der Qt-Help-Generierungsvorgang sowie der interne Webserver wurden verbessert… und vieles mehr wie in dem detaillierten Änderungsprotokoll unten aufgeführt.
Wie immer ist HelpNDoc für den persönlichen Gebrauch und zu Bewertungszwecken komplett kostenfrei und voll funktionsfähig. Laden Sie sich Ihr Exemplar also noch heute herunter und haben Sie Freude am Dokumentieren!

Änderungsprotokoll

Version 5.2.0.265 – Erscheinungsdatum: 6 Jun 2017

  • Default HTML template can now generate a valid sitemap.xml file if specified in build settings
  • Build summary now display the number of warning and errors for each build to rapidly spot a potential problem
  • JavaScript search engine will now find partial words by default instead of only full words
  • New text transformation: change character case of the selected text, which loops between uppercase, lowercase, capitalize words
  • New text transformation: convert paragraph breaks to soft line breaks
  • HTML based builds now warn when the output directory is not empty to avoid possible compilation problems
  • Ability to insert non-breaking spaces using the CTRL+SHIFT+SPACE keyboard shortcut
  • Default HTML template has a new onTopicChanged event which is called each time the topic changes
  • Custom JavaScript code is now run before the app in the default HTML template giving it a chance to customize the app
  • Default HTML template will now correctly load the JSON table of contents even if the web server is misconfigured
  • Selecting similar project items in the project analyzer could cause an exception
  • Replaced default HTML template keywords popup by modal dialog as it was not working for long lists and on small devices
  • Keywords attached to topics whose caption contains single quotes didn't always correctly show the topic list in default HTML template
  • When topics were scrolled down on the default HTML template, linking to another topic didn't move the scroll bar up
  • HTML code library items didn't correctly export line breaks
  • HTML language code was always "en" instead of the correct project's language code
  • Smarter automatic generation of Qt Help project namespace which could previously produce invalid ones
  • Qt help documentation generation could fail when retrieving compiler output
  • Find all in entire project with "Search forward" option unchecked didn't always work as expected
  • Internal web server's 404 error links used hard-coded localhost URL which could cause problem when browsed from an outside device
  • Some e-mail subjects were not correctly encoded in HTML based documentation formats

Das könnte Sie auch interessieren


Kategorien: neuigkeiten