Microsoft Word und ähnliche Textverarbeitungssoftware wie LibreOffice eignen sich hervorragend zum Schreiben und Formatieren von Dokumenten, die gedruckt werden sollen, jedoch weniger gut zum Erstellen von HTML-Websites aus diesen Dokumenten: Sie generieren einen suboptimalen einseitigen HTML-/CSS-Code, der nicht für verschiedene Bildschirmgrößen und Geräte wie Smartphones optimiert ist.
Durch die Nutzung der Import- und Exportfunktionen eines Hilfe-Entwicklungstools wie HelpNDoc (das für den persönlichen Gebrauch kostenlos ist), ist das Konvertieren eines Word-Dokuments in eine voll funktionsfähige, mehrseitige und responsive HTML 5-Website äußerst einfach. Legen wir los …

Importieren eines Word-Dokuments

HelpNDocs Dokumentenimporter kann unter anderem folgende Dateiformate importieren: Microsoft Word, DocX, Doc und RTF. Es kann diese Dokumente sogar in mehrere Themen unterteilen oder mehrere Dokumente zu einer Website zusammenführen.

Importieren eines Word DocX-Dokuments

Klicken Sie in HelpNDoc auf das Menü Datei und dann auf die Aktion Importieren, um das Dialogfeld “Dateien und Ordner importieren” zu öffnen. Von dort aus können Sie wahlweise Folgendes importieren:

  • Eine einzelne Dokumentdatei, die optional in mehrere Themen unterteilt werden kann;
    HelpNDoc kann Word-Dokumente je nach ihren Schriftgrößen oder Gliederungsebenen der Überschriften unterteilen. Anschließend wird es die Hierarchie des Dokuments automatisch im Inhaltsverzeichnis des Projekts nachbilden.
  • Einen Ordner mit mehreren Dokumenten, der ein Thema pro Dokument erstellt;
    HelpNDoc analysiert den Ordner und importiert alle ausgewählten Dokumente nacheinander. Es erstellt ein neues Thema für jedes Dokument.
  • Eine Mischung aus beidem, denn es ist immer möglich, zusätzliche Dokumente oder Ordner in ein vorhandenes HelpNDoc-Projekt zu importieren.

Bonus: Reorganisieren und bereinigen des Projekts

HelpNDoc enthält alle Werkzeuge, die zum Bereinigen, Strukturieren und Bereichern des Projektinhalts erforderlich sind, wie z. B. leistungsstarke Inhaltsverzeichnisse, Bibliotheks- und Themeneditoren.

Nachdem das Projekt erstellt wurde, kann es dank HelpNDocs unkomplizierter Benutzeroberfläche verbessert werden:

  • Die Themen können verschoben, umbenannt oder aus dem Inhaltsverzeichnis gelöscht werden;
  • die projektweiten Bibliothekselemente (wie z. B. Bilder, Filme, Dokumente …) können aktualisiert und zwischen verschiedenen Themen geteilt werden;
  • der Projektanalysator kann zur Erkennung häufiger Probleme wie z. B. defekte Hyperlinks, nicht verwendete Bibliothekselemente, Rechtschreibfehler etc. verwendet werden.
  • Und vieles mehr

Konvertieren in eine HTML-Website

HelpNDoc kann mehrere Ausgabeformate aus einer einzigen Projektdatei generieren: responsive HTML-Websites, CHM- und Qt-Hilfedateien, Word- und PDF-Dokumente, ePub- und Kindle-E-Bücher, Markdown-Dokumente …

HelpNDocs generierte HTML-Website

Die Erstellung einer völlig responsiven HTML 5-Website aus Ihrem HelpNDoc-Projekt ist extrem einfach:

  • Klicken Sie auf HelpNDocs Registerkarte Start auf den Pfeil am unteren Rand der Schaltfläche Hilfe generieren,
  • klicken Sie im Abschnitt “Schnelle Generierung” auf HTML-Dokumentation

und voilà! Nach wenigen Sekunden ist Ihre statische, voll funktionsfähige, mehrseitige HTML 5-Website fertig.
Sie enthält ein interaktives Inhaltsverzeichnis und Indexbäume sowie eine Suchmaschine. Sie passt sich automatisch an alle Bildschirmgrößen an, von kleinen Smartphones bis hin zu hochauflösenden Fernsehern. Sie ist zudem kontextsensitiv, sodass Sie Ihre Leser nahtlos zum gewünschten Thema weiterleiten können!
Sie kann mit HelpNDocs integriertem Webserver in der Vorschau angezeigt und, sobald Sie zufrieden sind, ohne Änderungen auf Ihren eigenen Webserver hochgeladen werden.

Bonus: Anpassen der erstellten HTML-Website

HelpNDoc ist nicht auf das standardmäßig erstellte Look-and-feel beschränkt: Die HTML-Ausgabe kann mit einer benutzerdefinierten Vorlage einfach angepasst oder komplett neu definiert werden.

Anpassen einer HTML-Website

Die Standardvorlage von HelpNDoc enthält mehrere anpassbare Einstellungen für eine schnelle und einfache Steuerung des Look-and-feels. Dazu gehören die folgenden Möglichkeiten:

Doch damit nicht genug: HelpNDocs Ausgabe basiert auf Vorlagen, die programmierbare Skripte sind und die exakt steuern, wie die Inhalte generiert werden: Sie können stets Ihre eigene HTML-Vorlage erstellen und die Struktur, das Layout, das Design etc. Ihrer Website vollständig nach Ihren eigenen Vorlieben oder Ihrer Unternehmensidentität anpassen.

Probieren Sie es selbst aus

Falls Sie schon immer Ihre Word-Dokumente in voll funktionsfähige mehrseitige Websites konvertieren wollten, laden Sie HelpNDoc jetzt kostenlos herunter und folgen Sie den in diesem Artikel beschriebenen Schritten. Sie können dann weitere der vielen Funktionen von HelpNDoc erkunden, wie z. B. die Möglichkeit zum Exportieren Ihrer Projekte als ePub- oder Kindle-E-Bücher, PDF-Dokumente und mehr.

Das könnte Sie auch interessieren


Kategorien: Artikel