Wenn es darum geht, qualitativ hochwertige Hilfedateien, Benutzerhandbücher, Dokumentationswebsites oder E-Bücher zu erstellen, ist Microsoft Word nicht das am besten geeignete Tool. Tatsächlich kann die Anwendung von Microsoft Word ein echtes Problem darstellen, und die Ergebnisse sind oft alles andere als zufriedenstellend: Die Verwaltung mehrerer miteinander verbundener Dokumente mit Microsoft Word ist äußerst schwierig, fehleranfällig und zeitaufwändig. Die Anwendung eines Hilfe-Entwicklungstools (HET), wie HelpNDoc, ist deutlich einfacher, schneller und somit günstiger. Außerdem kann es mehrere Ausgabeformate aus einer einzigen Quelle generieren.

Was sind die Probleme von Microsoft Word?

Microsoft Word ist eine beliebte Anwendung zur Textverarbeitung, die häufig zur Erstellung einzelner Dokumente verwendet wird. Hinsichtlich der Anwendung für Dokumentationszwecke gibt es jedoch etliche Probleme und Hindernisse.

Technischer Redakteur beim Bearbeiten eines Microsoft Word-Dokuments

Ein Problem ist, dass Microsoft Word nicht speziell für die Erstellung von Hilfedateien, Benutzerhandbüchern, Dokumentationswebsites oder E-Büchern entwickelt wurde. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, mit Microsoft Word fehlerfreie und leicht verwaltbare Dokumentationsprojekte zu erstellen.
Ein weiteres Problem ist, dass Microsoft Word eine sehr komplexe Anwendung ist, die versucht, zu viel zu tun, sodass es schwierig sein kann, die effektive Anwendung aller Funktionen für die Erstellung eines Benutzerhandbuchs zu erlernen. Dies kann bei dem Versuch der Erstellung einer einheitlichen Ausgabe zu Frustration und Zeitverschwendung führen.
Schließlich ist Microsoft Word ausschließlich auf die Bearbeitung einzelner Dokumente ausgelegt, wodurch es äußerst schwierig ist, einheitlich gestaltete und miteinander verknüpfte Dokumente zu erstellen oder Medienelemente wie Bilder, Videos etc. in mehreren Dokumenten wiederzuverwenden.

Was ist HelpNDoc, und was kann es für mich tun?

HelpNDoc ist ein Hilfe-Entwicklungstool, das von technischen Redakteuren und Textern zum Verfassen und Erstellen von qualitativ hochwertigen Dokumentationen wie Hilfedateien, Benutzerhandbüchern und mehr verwendet wird.

HelpNDocs beeindruckende Benutzeroberfläche

HelpNDoc macht es äußerst einfach, mehrere Dokumente miteinander zu verknüpfen. Sie können ein Inhaltsverzeichnis für Ihre Dokumentation erstellen, und die Verknüpfungen zwischen den verschiedenen Themen werden automatisch aktualisiert, selbst wenn sie verschoben oder umbenannt werden. Dadurch wird die Verwaltung Ihrer Dokumentation zum Kinderspiel und das Fehlerrisiko erheblich reduziert.
HelpNDoc enthält eine zentrale Bibliothek, ein leistungsstarkes Tool, das Ihnen bei der Verwaltung und Wiederverwendung von Medienelementen in Ihrem gesamten Projekt hilft und diese von einem einzigen Ort aus verwaltet. Sie erleichtert Ihnen das Einfügen und Organisieren von Bildern, Videos und anderen Dateien in Ihren Dokumentationen.

Warum sollte ich mich für HelpNDoc anstatt Microsoft Word entscheiden?

HelpNDoc wurde speziell für die Erstellung von Dokumentationen, Hilfedateien, Benutzerhandbüchern und E-Büchern entwickelt. Es ist deutlich einfacher und unkomplizierter anzuwenden als Microsoft Word, und die Ergebnisse sind deutlich überlegen.

HelpNDocs mehrformatige Dokumentationserstellung

Hier sind einige Gründe, warum Sie Microsoft Word nicht zur Erstellung von Dokumentationen anwenden sollten:

  • Die Verwaltung mehrerer Dokumente ist schwierig: HelpNDoc kann automatisch ein Inhaltsverzeichnis, einen Index und Querverweise zwischen verschiedenen Themen generieren.
  • Die Formatierung ist oft ein Alptraum: Mit HelpNDocs WYSIWYG-Editor können Sie Ihren Text ganz einfach projektweit so formatieren, wie Sie möchten.
  • Die Erstellung mehrerer Ausgabeformate ist schwierig: HelpNDoc kann CHM, PDF, Web Help, E-Bücher (EPUB, Kindle) und vieles mehr erstellen.
  • Der Lernprozess ist erheblich: Die benutzerfreundliche Oberfläche von HelpNDoc erleichtert Ihnen den Einstieg.

Die Grundlagen der Erstellung von Hilfedateien mit HelpNDoc

Machen Sie sich keine Sorgen, falls Sie HelpNDoc bislang nicht angewendet haben. Der Einstieg ist äußerst einfach, und wir stellen Ihnen viele kostenlose Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung, um Ihnen die Benutzung von HelNDoc zu erklären.

Generieren mehrerer Dokumentationsformate mit HelpNDoc

Die Anwendung ist in drei Hauptbereiche unterteilt: Das Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite, der Themeneditor in der Mitte und die Bibliothek auf der rechten Seite.
Der Inhaltsverzeichnis-Editor ist der Ort, an dem Sie Ihre Themen und die Struktur Ihrer Dokumentation verwalten. Sie können neue Themen erstellen, sie neu anordnen, ihre Symbole ändern …
Im Themeneditor schreiben Sie den Inhalt für jedes Thema. Dank einer projektweiten Unterstützung von Stilen und einer Live-Rechtschreibprüfung erlaubt der WYSIWYG-Editor von HelpNDoc Ihnen, Ihren Text so zu formatieren, wie Sie möchten.
Sie können zudem Bilder, Videos und andere Dateien aus der zentralen Bibliothek von HelpNDoc einfügen. In der Bibliothek verwalten Sie alle Mediendateien, die in Ihrer Dokumentation verwendet werden. Sie hilft Ihnen, alle Bilder, Videos und anderen Dateien, die in Ihrem Projekt verwendet werden, im Blick zu behalten und sie von einem einzigen Ort aus zu verwalten: Wenn Sie ein Bild in Ihrer Bibliothek aktualisieren, wird es automatisch überall aktualisiert, wo es im Projekt verwendet wird.

Veröffentlichung Ihrer Hilfedateien und Dokumentationswebsite

Nach dem Schreiben generiert HelpNDoc automatisch alle gewünschten Dokumentationsformate mit einem Klick!

Responsive durch HelpNDoc erstellte HTML

Die leistungsstarken Compiler von HelpNDoc können CHM-Hilfedateien, Word- und PDF-Dokumente, Web Help, E-Bücher (EPUB, Kindle), Qt-Hilfedateien, Markdown-Dokumente und mehr aus einem einzigen Projekt erstellen. Sie können Vorlagen erstellen, um das Erscheinungsbild der generierten Ausgabe anzupassen, und diese in mehreren Projekten wiederverwenden.
HelpNDoc bietet zudem eine umfassende Lösung für Dokumentationswebsites, da es mit einem einzigen Klick aus Ihrem Projekt eine vollständige statische Dokumentationswebsite erstellen kann. Die erstellte Website ist responsiv, durchsuchbar, verwendet intelligente Querverlinkungen und kann problemlos auf jedem Webserver bereitgestellt werden.

Zusätzliche Funktionen von HelpNDoc

HelpNDoc bietet zahlreiche Funktionen, die Ihnen die Erstellung qualitativ hochwertiger Dokumentationen erleichtern.

Unterschreiben und Verschlüsseln von Word- und PDF-Dokumenten mit HelpNDoc

Hier sind nur einige der vielen Funktionen von HelpNDoc:

  • Batch-Compiler: Der Batch-Compiler von HelpNDoc kann aus einem einzigen Projekt mehrere Ausgabeformate und mehrere Variationen dieser Formate mithilfe einer bedingten Generierung erstellen.
  • Dokumentverschlüsselung und -signatur: HelpNDoc kann Ihre Word- und PDF-Dokumente verschlüsseln und signieren, um einen unbefugten Zugriff oder Änderungen zu verhindern.
  • Projekt-Analysator: HelpNDocs Projekt-Analysator kann Ihnen helfen, Fehler und potenzielle Probleme in Ihrem Projekt zu finden, wie z. B. defekte Hyperlinks oder fehlende Medienelemente.
  • HelpNDocs API: Die HelpNDocs API ermöglicht Ihnen eine Automatisierung des Dokumentationsprozesses mit einer intuitiven Skriptsprache und einer großen Anzahl verfügbarer APIs.
  • Und vieles mehr!

Was muss ich für einen erfolgreichen Einstieg in HelpNDoc wissen?

Die Anwendung von HelpNDoc ist äußerst einfach. Sie können es kostenlos von unserer Website herunterladen und sofort loslegen. Wir bieten zudem eine breite Palette an Hilfetexten einschließlich Schritt-für-Schritt-Anleitungen und anderer Ressourcen, um Ihnen dabei zu helfen, das Beste aus HelpNDoc herauszuholen.

Verschwenden Sie keine Zeit mehr bei dem Versuch, mit Microsoft Word qualitativ hochwertige Dokumentationen zu erstellen. HelpNDoc ist das Hilfe-Entwicklungstool, das Sie benötigen, um CHM-Hilfedateien, PDF-Dokumente, Web-Help-Websites, E-Bücher und mehr auf einfache Weise zu erstellen. Fangen Sie noch heute an und sehen Sie selbst, wie einfach die Anwendung von HelpNDoc ist!

HelpNDoc kann mehrere Dokumentationsformate generieren

Das könnte Sie auch interessieren...

Markdown mit dem Hilfe-Entwicklungstool HelpNDoc erstellen [markdown] [featured]
Balance zwischen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit: Die besten Dokumentationsformate für die interne Freigabe

Die effektive und sichere Freigabe von Dokumenten ist in modernen Arbeitsumgebungen von entscheidender Bedeutung. Egal, ob Sie Handbücher, Projektdokumentationen oder Unternehmensrichtlinien intern …

Mehr lesen →
HelpNDoc's character analyzer illustration [illustration] [Featured]
Die Geheimwaffe technischer Redakteure: Die einzigartigen Vorteile des Zeichen-Analysators von HelpNDoc

HelpNDoc hat sich als eine Lösung für Fachleute etabliert, die hochwertige, ansprechende und benutzerfreundliche Dokumentationen erstellen möchten. Es sind nicht nur die benutzerfreundliche Oberfläche …

Mehr lesen →
Gerne mit HelpNDoc arbeitende technische Redakteurin [happy] [Featured]
Optimale Anwendung von HelpNDoc: Wie die Funktion "Temporäre Dateien behalten" technischen Redakteuren helfen kann

Bei der Arbeit an technischen Dokumentationen können die uns zur Verfügung stehenden Werkzeuge und Funktionen einen großen Unterschied hinsichtlich unserer Produktivität und Effizienz ausmachen. Eine …

Mehr lesen →
Konvertieren von älteren WinHelp-HLP-Dateien in moderne Dokumentationen [converting] [Featured]
Revitalisieren Sie Ihre Hilfedateien: Konvertieren von älteren WinHelp-HLP-Dateien in moderne Dokumentationen mit HelpNDoc

In einem Zeitalter, in dem Informationen auf einer Vielzahl von Geräten und Plattformen genutzt werden, sind die klassischen WinHelp-HLP-Dateien – einst der Standard Windows-basierter …

Mehr lesen →

Kategorien: Artikel