Schritt-für-Schritt-Anleitung: Ein Build in HelpNDoc löschen

Sie können die Builds bestimmen, die bei der Veröffentlichung Ihrer Dokumentation generiert werden sollen. Diese Builds werden in der Build-Liste angezeigt und können beliebig aktiviert oder desaktiviert werden. Veraltete Builds können definitiv aus der Build-Liste gelöscht werden.

Ein veraltetes Output (Ausgabe) kann in zwei einfachen Schritten gelöscht werden.

Schritt 1


Zugriff auf das Dokumentation generieren-Fenster
Klicken Sie auf die obere Hälfte von Hilfe generieren in der Registerkarte Start. Das “Dokumentation generieren”-Fenster wird geöffnet. Alle Outputs sind auf der linken Seite in der Build-Liste ersichtlich.

Schritt 2

Wählen Sie als nächstes das zu löschende Output aus. Es gibt zwei Wege, um ein Output zu löschen:

Ein Build mit der Registerkarte löschen

Möglichkeit 1

Klicken Sie auf das Build, das Sie löschen möchten. Das Build wird hervorgehoben. Klicken Sie nun auf Löschen im Build-Listen-Menü. Eine Nachricht zur Bestätigung der Löschung wird erscheinen. Bestätigen Sie die Löschung mit Ja.

Ein Build mit dem Popup-Menü löschen

Möglichkeit 2

Machen Sie einen Rechts-Klick auf dem Build, das Sie löschen möchten. Ein Popup-Menü wird erscheinen. Klicken Sie auf Löschen. Eine Nachricht zur Bestätigung der Löschung wird erscheinen. Bestätigen Sie die Löschung mit Ja.


Die Builds werden somit aus dem Projekt entfernt. Falls ein Build nicht veraltet ist aber Sie dieses momentan nicht publizieren möchten, dann sollten Sie das Build desaktivieren anstatt es zu löschen. Die Schritte zum Desaktivieren von Outputs werden in einer anderen Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert: Veröffentlichungs-Outputs in HelpNDoc aktivieren.