Schritt-für-Schritt-Anleitung: Ein Build in HelpNDoc umbenennen

Sie können die Ausgaben, welche beim Veröffentlichen Ihrer Dokumentation generiert werden, definieren. Nach der Erstellung einer Publizierungs-Ausgabe, wird diese in Ihrer Build-Liste aufgeführt werden. Ihre Dokumentation wird mit dem zugewiesenen Namen publiziert werden. Um Ihren persönlichen Anforderungen gerecht zu werden, können Sie den Namen jederzeit und für jegliche Ausgabe aktualisieren.

Befolgen Sie drei einfache Schritte zur Umbenennung von Ausgaben.


Zugriff auf das „Dokumentation generieren“-Fenster

Schritt 1

Klicken Sie auf die obere Hälfte von Hilfe generieren in der Registerkarte Start. Das “Dokumentation generieren”-Fenster wird geöffnet. Die Namen Ihrer Ausgaben werden auf der linken Seite der Build-Liste aufgeführt. Diese Namen werden angezeigt, wenn Sie Ihre Dokumentation generieren.


Schritt 2

Selektieren Sie als nächstes die Ausgabe, die Sie umbenennen möchten. Dafür stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

Ein Build über die Symbolleiste umbenennen

Möglichkeit 1

Klicken Sie auf den Namen der Ausgabe, die Sie aktualisieren möchten. Die Ausgabe wird markiert. Klicken Sie auf Umbenennen im Menü der Build-Liste. Der Name wechselt in den Bearbeitungsmodus, damit Sie diesen aktualisieren können.

Ein Build über das Popup-Menü umbenennen

Möglichkeit 2

Machen Sie einen Rechts-Klick auf der Ausgabe, die Sie umbenennen möchten. Ein Menü wird angezeigt. Klicken Sie auf Umbenennen. Der Name wechselt in den Bearbeitungsmodus, damit Sie diesen aktualisieren können.

Ein Build mit Hilfe der Tastatur umbenennen

Möglichkeit 3

Klicken Sie auf den Namen der Ausgabe, die Sie umbenennen möchten und drücken Sie die F2-Taste auf Ihrer Tastatur. Der Name wechselt in den Bearbeitungsmodus, damit Sie diesen aktualisieren können.


Den neuen Namen für ein Build eingeben

Schritt 3

Geben Sie den neuen Namen ein und drücken Sie die Enter-Taste, um diesen zu speichern.


Der aktualisierte Name wird somit in Ihrer Build-Liste angezeigt werden. Das nächste Mal, wenn Sie die Dokumentation mit Hilfe Ihrer Build-Liste generieren, wird die Ausgabe mit dem neuen Namen ausgestellt werden.