Schritt-für-Schritt-Anleitung: Ein ePub-E-Book in ein PDF oder Word-DocX-Dokument konvertieren

Mit HelpNDoc können Sie ein ePub-E-Book in ein PDF oder Word-Dokument konvertieren. Die PDF- und Word-Dokumente enthalten nicht nur den Inhalt der ePub-Datei, sondern auch die Bilder, Hyperlinks und Organisationsstruktur einschließlich des Inhaltsverzeichnisses. Nachdem Sie die ePub-Datei importiert haben, haben Sie die Möglichkeit, den Inhalt zu aktualisieren.

Importieren von ePub-E-Book-Dateien

1. Schritt

Klicken Sie auf Importieren im “Datei”-Menü.

Dadurch erscheint das Fenster ‘Dateien und Ordner importieren’.


Suchen der zu importierenden Dateien

2. Schritt

Klicken Sie auf den Button ganz rechts, um zu der Datei zu navigieren, die Sie importieren möchten. Dadurch erscheint ein Fenster, das es Ihnen ermöglicht, das Dokument aufzusuchen.

Wählen Sie die ePub-Datei aus und klicken Sie dann auf Öffnen. Dadurch erscheint der Pfad dieses Dokuments auf Ihrer Seite.

Klicken Sie dann auf Importieren. Dadurch wird das ausgewählte ePub-E-Book in Ihr Projekt importiert.


Verwalten des Inhaltsverzeichnisses

Jetzt können Sie den Inhalt Ihres Projekts aktualisieren. Im Folgenden werden drei Optionen dargestellt:

1. Verwalten des Inhaltsverzeichnisses

Sie können neue Themen hinzufügen, vorhandene Themen umbenennen, Themen entfernen und die Reihenfolge der Themen ändern.

Weitere Informationen über das Verwalten des Inhaltsverzeichnisses finden Sie in anderen Anleitungen:

Aktualisieren der Themeninhalte

2. Aktualisieren der Themeninhalte

Sie können die in jedem Thema enthaltenen Inhalte sowie Bilder und Hyperlinks aktualisieren. Zudem können Sie die Rechtschreibung überprüfen.

Anweisungen hierzu finden Sie in anderen Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

Verwalten der Bibliothek

3. Verwalten Ihrer Bibliothekselemente

Sie können auf Ihre Bibliothek zugreifen. Ihre Bibliothek ist ein zentraler Speicherplatz, der alle Multimediadateien enthält (z. B. Bilder, Fotos, Videos, Dokumente, HTML-Code, -Variablen und -Ausschnitte), die im gesamten Projekt genutzt werden.

Detaillierte Anweisungen zum Verwalten von Bibliothekselementen finden Sie in anderen Anleitungen:


Schnelles Erstellen von Word-DocX- und PDF-Dokumenten

3. Schritt

Klicken Sie auf den Pfeil neben Hilfe generieren in dem Tab “Start” der Multifunktionsleiste.

Dadurch erscheint ein Menü der Ausgaben zur Veröffentlichung.

Wählen Sie PDF-Dokumentation oder Word-Dokumentation.

Dadurch wird ein PDF- oder Word-Dokument Ihrer E-Book-Datei erstellt.


Anpassen der PDF-Einstellungen

Alternativer 3. Schritt

Sie können zwischen zwei alternativen Möglichkeiten zum Anpassen Ihrer Dokumentation wählen. Klicken Sie auf den Text Hilfe generieren in dem Tab “Start” der Multifunktionsleiste, um eine der beiden Alternativen anzuwenden.

Dadurch erscheint das Fenster ‘Dokumentation generieren’.

1. Option: Anpassen eines PDF-Dokuments

Klicken Sie auf pdf Dokumentation erstellen in Ihrer Build-Liste, um auf die erweiterten PDF-Einstellungen zuzugreifen.

Klicken Sie auf Anpassen, wenn der Tab “PDF-Einstellungen” nicht angezeigt wird.

Nachdem Sie die Einstellungen aktualisiert haben, klicken Sie auf Generieren, um das PDF-Dokument herauszugeben.

Anpassen der Word-Einstellungen

2. Option: Anpassen eines Word-DocX-Dokuments

Wählen Sie word Dokumentation erstellen in Ihrer Build-Liste aus, um auf die Word-DocX-Einstellungen zuzugreifen.

Klicken Sie auf Anpassen, wenn die Word-Einstellungen nicht angezeigt werden.

Nachdem Sie die Einstellungen aktualisiert haben, klicken Sie auf Generieren, um das Word-Dokument herauszugeben.


Erstellte Dokumente anzeigen lassen

4. Schritt

Es wird eine Zusammenfassung angezeigt.

Klicken Sie auf den Link, um Ihr Dokument anzusehen.


ePub-E-Books eignen sich sehr gut zum Lesen, jedoch ist das Format mitunter nicht mit allen Geräten kompatibel. Dank HelpNDoc können Sie ePub-E-Books ganz einfach importieren, ändern und in ein anderes Format, wie z. B. in ein Word-Dokument oder eine PDF-Datei, konvertieren.