Schritt-für-Schritt-Anleitung: Eine neue Dokumentations-Ausgabe zur Publikation erstellen

Ihre HelpNDoc-Dokumentation kann in verschiedenen Formaten veröffentlicht werden. Diese kann ebenfalls mehrmals, mit verschiedenen Inhalten und Einstellungen, in jedem dieser Formate, publiziert werden. Lassen Sie uns sehen, wie einfach dies ist.

Die Erstellung einer neuen Publikations-Ausgabe nimmt zwei einfache Schritte in Anspruch.

Schritt 1

Auf das Dokumentation generieren Fenster zugreifen
Klicken Sie auf die obere Hälfte von Hilfe generieren in der Registerkarte Start.
Dokumentation generieren Fenster
Das Dokumentation generieren Fenster wird geöffnet. Jede Ausgabe sowie das dazugehörige Format sind auf der linken Seite der Build-Liste aufgeführt. Die mit einem Häkchen gekennzeichneten Ausgaben werden veröffentlicht werden, wenn Sie die Dokumentation generieren.

Schritt 2

Im nächsten Schritt wählen Sie das Format für Ihre neue Ausgabe aus. Es gibt zwei Möglichkeit, dies zu tun:

Ein neues Build mit der Symbolleiste  hinzufügen

Möglichkeit 1

Klicken Sie auf Hinzufügen, um die von HelpNDoc unterstützten Formate anzuzeigen. Klicken Sie auf das Format, welches Sie anwenden möchten. Das Menü wird geschlossen und die neue Ausgabe wird in Ihrer Build-Liste aufgeführt.

Ein neues Build mit dem durch einen Rechtsklick aufgerufenen Popup-Menü hinzufügen

Möglichkeit 2

Machen Sie einen Rechtsklick in der Build-Liste. Die von HelpNDoc unterstützten Formate werden angezeigt. Wählen Sie das Format, welches Sie hinzufügen möchten. Das Menü wird geschlossen und die neue Ausgabe wird in Ihrer Build-Liste aufgeführt.


Neues Build wurde aktiviert

Standardmäßig wird die neue Ausgabe ganz unten aufgeführt und mit einem Häkchen markiert. Das Häkchen weist darauf hin, dass die Ausgabe aktiviert wurde. Wenn Sie das nächste Mal Dokumentationen mit Hilfe der Build-Liste generieren, werden die mit einem Häkchen versehenen Ausgaben publiziert werden.

Um die Ausgabe zu deaktivieren, können Sie auf das Häkchen klicken, um dieses zu entfernen. Die Ausgabe wird weiterhin in Ihrer Build-Liste aufgeführt aber nicht publiziert werden.


Sie können einer Ausgabe einen neuen Namen zuordnen, Einstellungen, die bei der Generierung angewendet werden, aktualisieren und die Reihenfolge der Ausgaben verändern. Diese Schritte werden in weiteren Anleitungen genauer beschrieben: