Build-Tags verwalten

Die Generierung von bedingten Inhalten kann sehr hilfreich sein. Hier nur zwei Beispiele: Mehrere Ausgaben: Falls Sie Dokumentationen in verschiedenen Formaten veröffentlichen, können Sie bedingte Inhalte generieren, um den Text jedem Format spezifisch anzupassen. Z.B. Anweisungen für elektronische Hilfen unterscheiden sich vom PDF-Scrollen oder dem Lesen einer Hardcopy. Mehrere Versionen: Anstatt mehrere Versionen eines Projekts zu unterhalten, können Sie ein Projekt verwalten und bedingte Ausgaben der Dokumentation generieren. Passen Sie jede Version Ihren Wünschen entsprechend an.

Mehr lesen →

Eine bedingte Themenerstellung einrichten

Um die bedingte Erstellung für ein spezifisches Thema zu bestimmen, müssen Sie diesem spezifischen Thema Build-Tags zuordnen. HelpNDoc stellt Ihnen standardmäßige Build-Tags für Dokumentationsformate (CHM, HTML, Word, PDF, ePub, Kindle) zur Verfügung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihre eignen Build-Tags zu erstellen. Schritt 1: Auf das Build-Tag-Menü zugreifen Im”In Builds enthalten”-Menü werden die Tags mit einem Thema verbunden. Es gibt zwei Möglichkeiten, um dieses Menü aufzurufen. Möglichkeit 1 Klicken Sie auf das Thema, für welches Sie ein Tag einfügen möchten.

Mehr lesen →

Erstellung bedingter Inhalte einstellen

Das Definieren dieser Regeln ist einfach; Sie müssen kein Programmierer sein. HelpNDoc bietet einen benutzerfreundlichen Weg zum Definieren und Einsetzen der Regeln. Die Regeln beinhalten die logischen Anweisungen ‘Falls’, ‘Sonst’ und ‘Ende’, die die Bedingungen (Konditionen) zum Einbeziehen bestimmter Abschnitte in ausgewählte Builds umreißen. HelpNDoc nutzt diese Anweisungen bei der Dokumentationserstellung. Um zu beginnen, stellen Sie den Cursor an die Stelle innerhalb des Themas, an der Sie die Regel einfügen möchten.

Mehr lesen →

Tags mit Ausgabe-Builds verbinden

Klicken Sie auf die obere Hälfte der Hilfe generieren-Taste unter der Registerkarte Start in der Gruppe Projekt, um das ‘Dokumentation generieren’-Fenster zu öffnen. Wählen Sie in der Liste das Build, welches Sie einsehen und dessen Tags Sie aktualisieren möchten. Falls die detaillierten Angaben zum Build nicht angezeigt werden, können Sie auf Anpassen klicken. Klicken Sie auf Enthaltene Tags, um die Tags anzuzeigen, welche mit dieser spezifischen Build-Ausgabe verbunden sind. Assoziierte Tags sind mit einem Häkchen gekennzeichnet.

Mehr lesen →

Die Erstellung von bedingten Themen und viele zusätzliche Erweiterungen sind jetzt in HelpNDoc 4.1 verfügbar

Kategorien: neuigkeiten

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass HelpNDoc 4.1 Ihnen ab sofort zum downloaden und zur gratis Nutzung für den persönlichen Gebrauch oder zu Bewertungszwecken zur Verfügung steht. HelpNDoc 4.1 kann nun bedingt Themen generieren und zwar anhand von Build-Tags. Die Aktualisierung bietet ebenfalls eine vereinfachte Modifikation der Bibliothekselemente mit dem Themeneditor, eine bessere Rechtschreibprüfung, sowie viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Update zu erfahren und downloaden Sie jetzt die Gratisversion von HelpNDoc 4.

Mehr lesen →

Produzieren Sie mühelos vielfältige Variationen von Master-Dokumentationen

Kategorien: artikel

Dank HelpNDoc’s leistungsstarker, bedingungsabhängiger Generierungsfunktion und dem großartigen Build-System können vielfältige Versionen von Master-Dokumentationen nun einfacher und schneller denn je produziert werden. Stellen Sie sich vor eine vollständige Hilfedatei, Dokumentation, ein Handbuch oder Buch zu schreiben und danach auszuwählen, welche Sektionen ins Endprodukt mit eingeschlossen werden sollen. Können Sie sich bereits eine Idee darüber machen, wie leistungsstark diese Funktion wirklich ist? Dank dieser Funktion können vielfältige Variationen Ihrer Master-Dokumentationen den verschiedenen Kunden, Mandanten, Partner, usw.

Mehr lesen →