Die Aktivierung hilft, Softwarefälschungen zu reduzieren und dadurch sicherzustellen, dass die Kunden die Softwarequalität erhalten, die sie erwarten.
Aktivieren einer personengebundenen HelpNDoc-Lizenz

Aktivieren einer personengebundenen HelpNDoc-Lizenz

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Aktivieren von HelpNDoc: Online-Aktivierung ist die schnellste und einfachste Methode zum Aktivieren von HelpNDoc. Sie geben den Produktschlüssel ein, und HelpNDoc wird den Server zum Bestätigen dieses Produktschlüssels kontaktieren. Fertig. Offline-Aktivierung ist eine Möglichkeit für Computer ohne Internetverbindung. Diese Methode erfordert ein zusätzliches Hin-und-Her zwischen Ihnen und dem Kundenbetreuungsteam. Online-Aktivierung Achtung: Stellen Sie sicher, dass die folgenden Domänen auf Ihrem Computer für HTTP- und HTTPS-Protokolle zugänglich (z.

Mehr lesen →

Deaktivieren einer personengebundenen HelpNDoc-Lizenz

Deaktivieren einer personengebundenen HelpNDoc-Lizenz

Warnhinweis: Es besteht ein Limit von 5 erlaubten Deaktivierungen pro Lizenzschlüssel. Diese Anzahl kann auf Anfrage erhöht werden: Kontaktieren Sie das Kundenbetreuungsteam mit Ihrer Bestellungsnummer, falls Sie das Limit erhöhen wollen. Falls Sie Ihre Lizenz häufig übertragen müssen, sollten Sie ein Upgrade auf eine Mehrbenutzer-Lizenz in Erwägung ziehen. Starten Sie HelpNDoc auf dem Computer, auf dem es deaktiviert werden soll, und klicken Sie auf das Menü “Datei”. Klicken Sie auf die Registerkarte “Hilfe”, um auf Ihre Lizenzinformationen zuzugreifen.

Mehr lesen →

Installieren und Aktivieren des Netzwerklizenzservers

Installieren und Aktivieren des Netzwerklizenzservers

Warnhinweis: Der Netzwerklizenzserver muss auf einer realen, physischen Windows-Maschine installiert werden. Die Installation des Netzwerklizenzservers auf einer virtuellen Maschine triggert häufig den Anti-Piraterie-Algorithmus, da sich virtuelle Hardware oft ändert, wodurch die Verwendung von HelpNDoc verhindert wird. Achtung: Stellen Sie sicher, dass die folgenden Domänen auf Ihrem Computer für HTTP- und HTTPS-Protokolle zugänglich (z. B. auf der Positivliste Ihrer Firewall / Ihres Proxy) sind: wyday.com ; limelm.com ; ibe-software.com Loggen Sie sich mit Ihren IBE Software- / HelpNDoc-Kundenanmeldedaten ein, um die Vollversion Ihrer Software und Ihren persönlichen Lizenzschlüssel abzurufen.

Mehr lesen →

HelpNDoc mit dem Netzwerklizenzserver verbinden

HelpNDoc mit dem Netzwerklizenzserver verbinden

Achtung: Der Netzwerklizenzserver muss ordnungsgemäß installiert und aktiviert werden. Zudem muss er in dem Netzwerk von dem Computer, auf dem die HelpNDoc-Netzwerklizenz benutzt werden wird, zugänglich sein. Loggen Sie sich mit Ihren IBE Software- / HelpNDoc-Kundenanmeldedaten ein, um die Vollversion Ihrer Software und Ihren persönlichen Lizenzschlüssel abzurufen. Ihre Anmeldedaten für den Kundenbereich wurden Ihnen nach Abschluss Ihrer Bestellung zugeschickt. Nachdem Sie sich in Ihren Kundenbereich eingeloggt haben, müssen Sie die Vollversion von HelpNDoc herunterladen.

Mehr lesen →